Rezept der Woche: Zucchini Grillspieße

Zucchini- Grillspieße

Für uns Thüringer gehört der Grill (oder auch Rost) nicht nur zum Sommer, sondern eigentlich zu jeder Jahreszeit. Aber ganz ehrlich, im Sommer sind die Temperaturen wesentlich angenehmer als im Winter. Natürlich gehört für uns die Bratwurst oder das Rostbrätel zum obligatorischen Grillgut dazu, aber es schadet ja auch nicht einmal etwas Neues auszuprobieren – zum Beispiel: Zucchini – Filet – Grillspieße.

Zutaten
Bevor es an die Arbeitsschritte geht, hier erst einmal die Zutatenliste:
  • 800 gr Schweinefilet / Schweinelende
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 20 Baconscheiben
  • 1 Schale Champignons
  • 2 EL Worcestersauce
  • 50ml Sojasauce
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Senf
  • Salz, Pfeffer, Paprika
Scheinefilet
Am besten am Vortag oder einige Stunden vorher das Schweinefilet abwaschen, abtupfen und in etwa 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Danach die Sojasauce mit der Worcestersauce, dem Senf, dem Zitronensaft und den Gewürzen vermischen und das Fleisch darin einlegen.

Schritt 2:

Schritt 3:

Grillspieße
Ab auf den Spieß! Bringen Sie nun alle Zutaten auf einen Holzspieß. Achten Sie beim aufschieben darauf, dass das Filetstück jeweils von einem Stück Zwiebel und einer Scheibe Bacon eingeschlossen ist, so bleibt das Schweinefilet schön saftig.

Schritt 4:

Zucchini- Grillspieße
Legen Sie die Spieße auf den Grill und braten Sie sie schön goldbraun von allen Seiten.

Natürlich können Sie noch andere Gemüsesorten mit auf den Spieß bringen. Laden Sie Ihre Rezeptvariationen hoch und taggen Sie sie mit dem Hashtag #meinebiogärtnereirezepte

Guten Appetit!

Rezept der Woche: Zucchini – Kartoffel – Puffer

Zucchini-Kartoffel-Puffer mit Basilikum-Kräuterquark
Zucchini-Kartoffel-Puffer mit Basilikum-Kräuterquark

Jetzt, wo der Sommer so richtig im Gange ist, ist auch wieder Zucchini-Zeit. Unsere Felder in unserer Biogärtnerei in Rastenberg sind voll von dieser kleinen Gartenkürbisart.Dieser leckere Sommerkürbis bietet vor allem im Sommer eine schmackhafte und leichte Variante für ein Mittagessen, ein Abendessen oder sogar einen leichten Snack für zwischendurch.Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie aus unseren echten Bio-Kürbissen leckere Puffer kredenzen können. Unsere Zucchini-Kartoffel-Puffer sind von außen schön kross, und von innen saftig. Sie schmecken insbesondere mit unserem Basilikum Kräuterquark sehr gut und sind ein schnelles und leichtes Gericht.Wir zeigen Schritt für Schritt wie auch Sie aus unseren Zucchinis leckere Puffer zaubern können.

Los geht´s!

Zutaten
Zutaten

Zutaten:

  • 1 Zucchini
  • 5 große Kartoffeln
  • 2 Eier
  • 5 EL Mehl
  • 1 EL Thymian
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 500g Quark (in bevorzugter Fettstufe)
  • 2 Hände voll frisches Basilikum
  • Paprika
  • Mineralwasser

Schritt 1:

geschlagene Eier
Schlagen Sie die Eier mit einem Mixgerät schaumig.

Schritt 3:

vermischte Zutaten
Nun geben Sie die schaumig geschlagenen Eier zu den geraspelten Zucchinis und Kartoffeln und fügen das Mehl und die Gewürze hinzu.

Schritt 4:

Puffer braten
Geben Sie das Öl in eine Pfanne und erhitzen Sie diese auf mittlerer Stufe. Geben Sie dann esslöffelweise die Masse in die Pfanne und drücken Sie diese mit dem Esslöffel flach. Braten Sie die Puffer bei mittlerer Hitze goldbraun an.

Schritt 5:

Basilikum geschnitten
Schneiden Sie das frisch gepflückte Basilikum fein.

Schritt 6:

zusammen gemischte Zutaten
Geben Sie den Basilikum zu dem Quark dazu. Geben Sie Paprika, Salz und groben Pfeffer hinzu und schmecken Sie nach Belieben ab. Für die gewünschte Konsistenz können Sie esslöffelweise Mineralwasser dazu geben.
Zucchini-Kartoffel-Puffer mit Basilikum-Kräuterquark

Et voila – fertig ist der Kräuterdip. Wir wünschen guten Appetit!

Wenn Sie die Gerichte nachkochen, posten Sie ein Bild auf Instagram und versehen Sie sie gern mit dem Hashtag #meinebiogärtnereirezepte

Leckeres Bio-Gemüse und Obst aus Rastenberg

Tomaten
Bio- Tomate Green Zebra

Das Jahr schreitet voran. Hochbetrieb in unserer Bio- Gärtnerei. In den Gewächshäusern treiben die Temperaturen die Tomatenpflanzen in die Höhe und die ersten Früchte glänzen im Sonnenlicht. Lecker. Mit Vorfreunde arbeiten unsere Beschäftigten mit Herz und Seele um für die Region frisches Bio- Gemüse zu erzeugen. Neben knackigen Tomaten duftet der rote und grüne Basilikum. Wir freuen uns, ab sofort dieses leckere Bio- Gemüse anbieten zu können. Geschmacklich gibt es nichts vergleichbares.

Bio- Zuccini
Bio- Zuccini

Im Freiland wachsen unsere Zucchini. Natürlich ebenfalls in Bio- Qualität – fruchtig und frisch. Zu unseren Zucchini gibt es das Rezept des Monats. Schauen Sie hierfür in unseren nächsten Beitrag. Wir haben aus den Erzeugnissen der Bio-Gärtnerei ein reichhaltiges und vor allem leckeres Rezept erstellt, um Ihnen unsere Produkte noch näher zu bringen.

Erdbeeren
Erdbeeren aus Rastenberg

Die Erdbeersaison geht zu Ende. Die letzten Früchte werden nächste Woche gepflückt. Wer also noch ein paar saftig-süße Beeren ergattern möchte, muss schnell sein. Unsere begehrten Erdbeeren sind schnell vergriffen.

Kräuter
Kräuter

Wie auch in den letzten Wochen haben wir wieder Kräuter im Angebot. Schnittlauch, Petersilie, Basilikum, Thymian, Salbei, Estragon, Oregano, Bohnenkraut, Pfefferminze, Zitronenmelisse und viele mehr. Alles als Bundware.

Zum Schluss haben wir für Euch ein paar Eindrücke unserer Erzeugnisse. Überzeugt Euch selbst. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Bio- Kräuter und Gemüse aus Rastenberg

Kartoffeln legen

Die Anbau Saison ist in vollem Gange – Meine Bio- Gärtnerei erweitert jeden Tag die Vielfalt von Bio- Gemüse und Kräutern. Stetig füllen sich die Ackerflächen im schönen Rastenberg. Mit viel Liebe und Sorgfalt haben unsere Beschäftige verschiedene Sorten Kartoffeln für Sie angepflanzt. Neben Belana, einer relativ jungen Sorte die festkochend ist und einen intensiven Geschmack hat, bauen wir außerdem die Sorte Almonda an. Diese Kartoffel ist ebenfalls festkochend und sehr resistent, wodurch sich ihre Lagerfähigkeit auszeichnet. Zusätzlich haben wir die sehr wohlschmeckende Sorte Goldmarie im Angebot.

Kohl

Kohl – der wichtigste Vitaminlieferant für den Winter. Meine Bio Gärtnerei baut leckere Kohlsorten für die Winterzeit an. Spitzkohl, Wirsing und Kohlrabi sind bereits gepflanzt. Sobald unser Gemüse erntereif ist, informieren wir Sie hier.

Tomatenpflanzen

Die Tomatensaison hat begonnen. In den letzten Wochen haben wir viele Bio- Tomatenpflanzen verkauft und hoffen das alle Hobbygärtner und Hobbygärtnerinnen eine ertragreiche Saison vor sich haben. Nun heißt es die letzten Pflanzen in den Boden zu bringen. Für alle die keine Pflanzen mehr bei uns erstehen konnten, bieten wir wie in den letzten Jahren auch, verschiedene Tomaten zum Verkauf an. Welche Sorten wir dieses Jahr für Sie anbauen, erfahren Sie sobald die ersten Tomaten erntereif sind. Lassen Sie sich überraschen!

Blumen

Doch was wäre ein schöner Garten ohne Blumen. Aus diesem Grund haben wir für Sie nicht nur Bio- Gemüse, sondern auch herrlich wohl duftende Blumensorten gezogen. Neben den klassischen Geranien für den Fensterschmuck, haben wir auch Studentenblumen, Löwenmäulchen, Kornblumen und viele andere Blumenpflanzen im Angebot.

Pflanzen

Schlussendlich gibt es noch unsere aktuellen Angebote. Wie schon in den vergangen zwei Wochen haben wir frische Radieschen und Schnittlauch im Angebot. Natürlich aus ökologischer Landwirtschaft. Dazu kommen noch die letzten Jungpflanzen sowie einige Kräuter, die wir gezogen haben. Thymian, Schnittlauch und Andere. Wir freuen uns über eine telefonische Bestellung oder einen Besuch von Ihnen.

Meine Bio-Gärtnerei beim Sömmerdaer Gartenmarkt am 26. und 27. April

Auch dieses Jahr findet wieder der diesjährige Sömmerdaer Gartenmarkt statt. Am 26. und 27 April 2019 wird meine Bio-Gärtnerei dort am Verkaufsstand zu finden sein. In Vorbereitung auf diesen Markt haben wir viele Jungpflanzen gezogen und mit viel Elan liebevoll gepflegt. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns in Sömmerda besuchen. Natürlich haben wir neben jeder Menge unterschiedlichen Bio- Tomatensorten auch andere Pflanzen im Angebot. Unter anderem bieten wir an:

  • Tomaten
    • Dorenia
    • Moneymaker
    • Green Zebra
    • Orange Russian
    • Zuckertraube
    • Harzfeuer
    • Yellow Submarine uvm.
  • Paprika und Chili
    • Paprika Pantos
    • Chili aus Italien
    • Chili aus Nepal
    • Lila Luzi
  • Physalis

… und viele weitere Jungpflanzen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern. Für jede Sorte legen wir an unserem Stand eine Karte mit Bild und einer kurzen Beschreibung aus, damit Sie die passenden Bio- Jungpflanzen für Ihren Garten finden.

Tomatenpflanzen und das erste Gemüse

Tomatenpflanzen
Tomatenpflanzen

Unsere Bio- Tomatenpflanzen sind bereit für den Verkauf. Im Angebot haben wir verschiedene Sorten, zum Beispiel:

Green Zebra, Moneymaker, Rotkäppchen, Dorenia, uvm.

Salat
Bataviasalat

Weiterhin sind neue Salatsorten für den Verkauf fertig. Neben Kopfsalat haben wir für Sie ab sofort Bataviasalat und Lollosalat im Angebot.

Radischen
Radieschen – Das erste Bio- Gemüse 2019

Auch das erste Bio- Gemüse ist fertig. Frische und knackige Radieschen direkt aus der Gärtnerei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Für mehr Informationen besuchen Sie uns auf Instagram und Facebook.

Start in die Saison 2019

Start in die Saison 2019. Unsere ersten Jungpflanzen gehen in den Verkauf. Im Angebot haben wir momentan Kohlrabi in rot und weiß sowie Kopfsalat in verschiedenen Sorten. Sobald die nächsten Pflanzen fertig gezogen sind, werden wir Sie hier informieren. Besuch uns auch auf Instagram.

Salatpflanzen
Der Kopfsalat Maikönig leuchtet saftig grün.